SeniorengymnastikSeniorengymnastik

Sie befinden sich hier:

  1. Jahresberichte
  2. 2018
  3. Seniorengymnastik

Seniorengymnastik - Halle Markelfingen 16.00 - 17.00 Uhr

Unsere Bewegungsprogramme im Überblick Montag:

 


Diese Gruppe hat 18 angemeldete Teilnehmer. Das durchschnittliche Alter liegt bei 83 Jahren. Da einem in diesem Alter immer mal wieder das eine oder anderen Zipperlein heimsucht, sind wir meistens 10 oder 15 Personen. Im Februar 2018 mussten wir unsere Gymnastik in das Rathaus verlegen, da die Sporthalle in Markelfingen einem Brand zum Opfer fiel. Die Gymnastik habe ich den dort etwas beengten Räumlichkeiten angepasst. Im Juni haben wir uns einem Ausflug nach Wildbad angeschlossen. Unsere Adventsfeier fand wie jedes Jahr in der Seniorenwohnanlage Blum statt.


Liselotte Deufel Übungsleiterin

Seniorengymnastik - Halle Markelfingen 17.00 - 18.00 Uhr

Mit viel Freude an der Bewegung und dem Einsatz von Musik machen wir Gymnastik, die der Mobilisation, der Kräftigung und Ausdauer dient, auch mit Geräten, die von mir mitgebracht werden. In Markelfingen treffen sich 10 - 19 Damen im Rathaus zur Gymnastik. Dies ist der Gemeinde zu verdanken, da die Markolfhalle wegen einem Brand leider nicht mehr benutzbar ist. Die Geselligkeit in dieser Gruppe wird groß geschrieben. Einmal im Monat kehren wir ein und in der Vorweihnachtszeit gibt es ein festliches Essen. Unser Jahresausflug im Sommer führte zur Besichtigung der Bodensee- Wasserversorgung auf dem Sipplinger Berg. Anschließend fuhren wir mit dem “Beerenzügle” durch Obstplantagen in Reute bei Markdorf.


Veronika Kohmann Übungsleiterin

Dienstag 9.30 - 10.30 Uhr

Die gymnastischen Übungen werden überwiegend im Sitzen durchgeführt, da Bewegungseinschränkungen und Unsicherheit dies erforderlich machen, z. T. auch mit Musikeinsatz. Der Altersquerschnitt liegt immerhin zwischen 70 und 90 Jahren. Zum Abschluss machen wir immer eine Übung als Gedächtnistraining oder einen Sitztanz. 20 - 25 gut gelaunte Damen kommen sehr regelmäßig und betonen immer wieder, wie wichtig ihnen dieser wöchentliche Kontakt ist. Die Geselligkeit wird auch gepflegt. Im Sommer verbringen wir einen Nachmittag im Strandcafé Mettnau, im Advent einen Kaffeenachmittag im Cafe “Hinter der Burg”.

Dienstag 10.30 - 11.30 Uhr

Im Meinradshaus treffen sich ca. 20 Teilnehmer-/ innen und sind sehr engagiert dabei. Es haben sich daraus auch private Freundschaften gebildet, was mich sehr freut. Ein kleiner Kreis geht z.B. anschließend zum Kaffeetrinken. Am Jahresanfang wurde ein geselliges Essen organisiert, der Ausflug
wurde zusammen mit der Markelfinger Gruppe  gemacht.

 

Veronika Kohmann - Übungsleiterin

Seniorengymnastik - Pavillon der Ratoldusschule

Dienstag 16.10 - 17.00 Uhr

Diese Gruppe hat nun zwölf feste Teilnehmer. Schwerpunkte in der Stunde sind die Mobilisierung
aller Gelenke, Kraft und Ausdauer. Von Stunde zu Stunde werden ganz bestimmte Muskelgruppen
angesprochen. In jeder zweiten Stunde benutzen wir ein Hand- oder Hilfsgerät, damit viel Abwechslung, Spiel und Spaß in der Gymnastik stattfindet.

Dienstag 17.10 - 18.00 Uhr

60+ Fitnessgymnastik

Diese Gruppe hat jetzt dreizehn Teilnehmer und ist sehr diszipliniert. Mit dem Programm Fitness 60+ erreichen wir höhere Ausdauer, Belastbarkeit der Gelenke und des Kreislaufes, Muskelaufbau durch Einsatz von Gummibändern, Hanteln, Medizinbällen und jede vierte Stunde gibt es ein Zirkeltraining.

Mit beiden Gruppen sind wir in der letzten Woche der Sommerferien in Radolfzell am See entlang spaziert und dann gemeinsam im “Stella di Lago” eingekehrt. In der zweiten September Woche starteten wir wieder voll durch. Am 11. Dezember feierten wir ein besinnliches Adventsfest im Hasenstall in der Nordstadt.


Andrea Wiedenbach - Übungsleiterin

Pavillon der Ratoldusschule

Mittwoch 16.30 - 17.30 Uhr

Hier besteht eine sehr nette, treue, gemischte Gruppe mit 16 Teilnehmern aus Frauen, Ehepaaren und einzelnen Männern. Unsere Gymnastik reicht von Bodenübungen bis zu Ballspielen, Stäbe und
Reifen. Sehr gut angenommen werden auch Spiele  für Geschicklichkeit, Ausdauer und Denkübungen.

Diese fröhliche Gruppe geht am Ende immer lächelnd nach Hause.

 

Anneliese Breimaier - Übungsleiterin